Creglinger SPD Parteigeschichte:

Erster Listenwahlkampf 1984.

1988 mit Werner Fifka der erste SPD Bürgermeister in Creglingen.

1989 eroberte mit der SPD-lerin Johanna Rehfeld die erste Frau in Creglingen einen Sitz im Gemeinderat.

1989 firmierte erstmals ein SPD-Mitglied als Bürgermeisterstellvertreter und Fifka zog als erster SPD-Vertreter des Oberen Bezirks in den Kreistag ein.

Das SPD-Kreistagsmandat verteidigten seither Fritz Danner, Willi Hain und Ute-Schindler-Neidlein durchgehend erfolgreich.

In Creglingen gewinnt der Ortsverein seit Mitte der 90er Jahre regelmäßig sechs bis sieben Sitze – mit deutlich über dem Landesdurchschnitt liegenden Stimmanteilen von gut 30 %.

 

Bereits im 36. Jahrgang bringt der Ortsverein die Creglinger Gwerzinsel heraus.