Das BGE – machbare Utopie? Bürgergespräch am 19.01.2017

Eingetragen bei: Aus Creglingen, Veranstaltungen | 1

Was würdest Du machen, wenn Du ohne einen Finger krumm machen zu müssen, jeden Monat ein sicheres Grundeinkommen hättest?
Dieser Frage geht zum Beispiel „Mein Grundeinkommen“ nach.
Mittlerweile hat jede/r schon davon gehört: Das Bedingungslose Grundeinkommen, kurz BGE, genannt ist in aller Munde.
In den sozialen Netzwerken gibt es zahlreiche Gruppen mit stattlichen Mitgliederzahlen und seit September 2016 gibt es sogar eine Partei, die sich dieses Thema auf die Fahne schreibt.
Wissenschaftler stellen Berechnungen an und in den Konzernspitzen überlegt man, wie man sich das Thema zunutze machen kann.
Die Schweizer haben 2016 bei einer Volksabstimmung gegen ein BGE gestimmt, dennoch waren aber immerhin auch 22 % dafür. Für ein Land, das im Zufriedenheitsranking der Länder ziemlich weit oben steht, ist das ein veritables Ergebnis. Wie wäre diese Abstimmung wohl in Deutschland ausgegangen, das in Punkto Zufriedenheit und Gerechtigkeitsgefühl weit abgeschlagen hinter der Schweiz steht? Ist das BGE ein Ausweg aus der unwürdigen Sozialflickschusterei oder bleibt es eine Utopie?

Am Donnerstag, den 19.01.2017 um 19:30 Uhr laden wir zum Thema BGE ein!
Kommen Sie ins komm (ehemaliges Scherzingerhaus, neben der Sparkasse) nach Creglingen

Wir freuen uns auf zahlreiche Neugierige, Besserwisser, Mathematiker, Diskutierer, Träumer, Kämpfer, Optimisten und Pessimisten – auf einen lebhaften Abend!

  1. Anne

    Komme natürlich ins Komm! Danke an Anita und Ute fürs Organisieren — das ist ein Thema, das unsere Gesellschaft in Zeiten von Industrie 4.0. und gnadenlos schlechten Gehältern in allen Menschenberufen sicher noch intensiv beschäftigen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.