Sondierungsergebnisse

Viele SPD-Mitglieder haben die Sondierungsgespräche mit großer Skepsis verfolgt. Nach der krachenden Wahlniederlage der SPD war der Partei klar, dass sie in die Opposition gehen MUSS. Die Arbeit ihrer Minister war von den Deutschen abgestraft worden, und die Kanzlerin hatte trotz eigener herber Verluste mit ihrem „Ich weiß nicht, was man jetzt anderes machen sollte“ jede sinnvolle Neuausrichtung ausgeschlossen.

Nachdem sich vor Weihnachten die FDP aus den Sondierungsgesprächen verabschiedet hatte, konnte sich die SPD aber Gesprächen nicht verschließen. Erste Sondierungsverhandlungen haben nun Ergebnisse gebracht, die auf einem Sonderparteitag beraten werden. Entscheidet sich der Parteitag für die Aufnahme von Koalitionsgesprächen, werden diese rasch geführt. Am Ende müssen alle SPD-Mitglieder darüber abstimmen, ob die SPD noch einmal als Juniorpartnerin in eine Koalition einsteigen soll.

Damit sich Parteimitglieder und Interessierte ein Bild von der Richtung machen können, in die es wohl gehen wird, stellen wir hier die Ergebnisse der Sondierung als pdf ein. Manch ein Parteimitglied hat sich geschworen, nie wieder Ja zu einer GroKo zu sagen. Es wird sicher spannend …

Und hier geht’s zu den Ergebnissen der Sondierungsgespräche.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.