Am 26. Mai 2019 finden wieder Wahlen für die Ortschafts-, Gemeinde- und Kreisräte statt. Eine lebendige und zukunftsgerichtete Politik können Gemeinden und Landkreise nur betreiben, wenn sich engagierte Bürgerinnen und Bürger zur Wahl stellen. 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger: Wenn Sie gern Ihre unmittelbare Umgebung und die Zukunft Ihrer Kinder mitgestalten möchten, denken Sie über eine Kandidatur nach, bereichern Sie eine der Creglinger Listen.

Für die SPD-nahe Liste suchen wir Menschen, …

• denen das Miteinander in unserem Land und unserer Gemeinde wichtig ist

• die im kommunalen Gremium nicht Einzelinteressen vertreten, sondern bereit sind, sich für die Interessen aller Menschen in Creglingen einzusetzen: der hier Geborenen und der Zugezogenen, Männer und Frauen, Kinder und Senioren

• die Natur und Landschaft schützen und die natürlichen Ressourcen für unsere Kinder und Enkel bewahren wollen

• die Zukunft gestalten, neue Chancen entwickeln und Creglingen auch für künftige Generationen lebenswert machen wollen

• die sich eine offene und freie Gesellschaft wünschen

• denen die Würde des Menschen, Gerechtigkeit und gegenseitiger Respekt wichtig sind

Antreten können pro Liste:

• sechs Kandidatinnen / Kandidaten aus Creglingen

• zwei Kandidatinnen / Kandidaten aus jeder Ortschaft

Uns ist eine Vertretung von Männern und Frauen im Gemeinderat wichtig. Deshalb ermuntern wir ausdrücklich Frauen, deren Interessen und Talente in allen kommunalen Gremien derzeit stark unterrepräsentiert sind, zur Kandidatur. 

Mit vielen kommunalen Themen kennen Sie sich besonders gut aus. An der sinnvollen Weiterentwicklung von Kinderbetreuung, Schule, Familienangeboten, Altenpflege, ärztlicher Versorgung, Handel und Gewerbe entscheidet sich die Zukunft Creglingens.

Wenn Sie Interesse oder
Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Ute Schindler-Neidlein,
Tel. 07939 1257 oder
ute-neidlein@t-online.de